ANBLICK Ausgabe 01/2018 - page 42

42
AN
BLICK
„Musik geht ins Herz“, sagt die 27-Jährige Sängerin und Gitarristin Janina
Meyer, die seit 2010 unter ihremKünstlernamen Lys-Jane unterwegs ist. „Alles
Oberflächliche fällt ab, und das wahre Selbst und echte Emotionen kommen
zumVorschein.“ ImAlter von zwölf Jahren schrieb sie ihr erstes Lied. Ihr Vater
spielte ihr, als sie noch klein war, auf der Gitarre vor. „Meine Mutter hat immer
gern gesungen, und die Geschwister meines Vaters sind ebenfalls musikalisch
unterwegs.“ Die Liebe zur Musik und das Talent liegen also in der Familie.
Auf ihrem ersten Album „Bad Roses“, das sie 2013 veröffentlichte, war Lys-
Jane mit ihrer Band noch recht rockig unterwegs und sang auf Englisch.
Mittlerweile ist das anders: Ihre aktuelle CD „Herzenssprache“ besteht aus
deutschsprachigen Pop-Balladen mit Akustikgitarren und Klavierbeglei-
tung. „2015 waren wir mit der Tour ‚Musik in deinen Ohren� in Kindergärten,
Altenheimen und Flüchtlingsunterkünften unterwegs“, erinnert sich Lys-
Jane. „Wir spielten unplugged und viele deutsche Lieder. Die Resonanz war
so gut, dass ich viel überlegt habe und sich unser Stil schließlich änderte.“ So
viel wolle sie mit ihrer Musik und den Texten ausdrücken, dass Deutsch die
bessere Wahl sei: „Die Leute sollen meine Worte wirklich wahrnehmen und
verstehen“, wünscht sie sich.
Musik zum Nachdenken
Damit einher ging auch eine Wendung zu ruhigeren und nachdenklichen
Songs. „Das ist viel mehr ich“, meint Lys-Jane, die aus Bernhardswinden
stammt und seit zwei Jahren in Petersaurach zu Hause ist. „Man wird ja auch
älter, versteht sich selbst besser und weißmit der Zeit, wer man ist.“ Sie möchte
mit ihrer Musik zum Nachdenken anregen und „in einer hektischen Welt
Raum für Stille und Gefühle schaffen.“ Das Lied „Eine Welt“ schrieb sie nach
dem Terroranschlag in Ansbach im Sommer 2016: „Ich finde, dass man solche
Text: Hanna Wild, Fotos: Martin Stampka; privat
schlimmen Ereignisse nicht vergessen sollte. Für mich ist das nicht der
Moment, in demman verzweifelt und klein beigibt, sondern der Moment,
in demman wieder aufsteht für Zusammenhalt, Freundschaft und Liebe.“
Ein Vorbild für sie ist seit langem Jon Bon Jovi. „Er ist authentisch und
bleibt sich treu. Es gibt da keine großen Skandale, er macht einfach seine
Musik.“ Was ihre eigenen Kompositionen angeht, „mache ich, was ich
will“, bekräftigt Lys-Jane.
Die Sängerin arbeitet außerdem als selbstständige Gesangs- und Gitar-
renlehrerin. In Ansbach studierte sie Multimedia und Kommunika-
tion; auch Audioproduktion war ein Bestandteil des Lehrangebots. „Das
meiste habe ich mir aber selbst beigebracht.“
Ein Leben ohne Musik ist für sie nicht denkbar: „Musik ist meine große
Leidenschaft. Über die Jahre wurde das auch immer intensiver, und dies
ist genau mein Weg.“
Ein Liebesbrief von Lys-Jane
NachvielenKonzerteninundumAnsbachundinderRegionwürdesieger-
ne „raus und weiter weg“; eine Tour mit ihren neuen Songs ist in Planung.
ImDezember hat sie außerdem eine Aktion namens „Liebesbrief“ gestar-
tet: Sie hat einige „Liebesbriefe“ in rote Bücher geschrieben und möchte
diese mit ihrer neuen CD an verschiedene Menschen, soziale Einrich-
tungen und Krankenhäuser verschicken. Die Empfänger sind dazu auf-
gerufen, selbst schöne Gedanken, Gefühle oder Grüße in dem Buch zu
teilen und es dann weiterzugeben. „Damit soll den Leuten eine Freude
gemacht werden. Wenn das Buch voll ist, schickt es der Letzte wieder an
mich zurück.“ Auf ihrer Webseite gibt es ein Video zu der Aktion. „Wenn
die Bücher wieder bei mir angekommen sind, würde ich eigentlich gerne
die Botschaften zusammenstellen und veröffentlichen. Mal schauen, was
dabei herauskommt.“
Wer bisd’n d
u?
Das nächste Konzert von Lys-Jane
in der Umgebung:
15. Februar, Strohalm,
Hauptstraße 107 in Erlangen
Musik ist ihre Leidenschaft: Die Sängerin Lys-Jane lebt in Petersaurach
und hat im November ihr neues Album „Herzenssprache“ veröffentlicht.
„Musik kann so viel bewirken“, meint sie. „Sie berührt und bringt Men-
schen zusammen.“ In der Region hat Lys-Jane mit ihrer Band schon viele
Konzerte gespielt.
1...,32,33,34,35,36,37,38,39,40,41 43,44,45,46,47,48,49,50,51,52,...68
Powered by FlippingBook