ANBLICK Ausgabe 01/2018 - page 65

65
AN
BLICK
HOROSKOP
vom 1. bis 31. Januar
Widder
21.3.–20.4.
Wenn alles drunter und drüber geht,
dann ist es gut, zu wissen, dass Sie in
der Partnerschaft den nötigen Halt finden. In
dem Bemühen, Ihnen übertragene Aufgaben zu
bewältigen, dürften sich zunächst einige Anlauf-
schwierigkeiten ergeben. Gehen Sie behutsam
und freundlicher mit Ihrem Körper um, das wird
Sie auchmental wieder ins Gleichgewicht bringen.
Löwe
23.7.–23.8.
Gedanken und Gefühle fechten einen
verborgenen Kampf aus. Kein Wunder,
dass Sie auf andere etwas unausgeglichen wirken.
Ihre Zuverlässigkeit soll auf die Probe gestellt
werden. Verhalten Sie sich wie immer, dann wird
nichts schiefgehen. Allgemeines Unwohlsein
könnte Ihre Vitalkurve nach unten ziehen. Da
hilft nur eines: Überanstrengungen vermeiden.
Schütze
23.11.–21.12.
Der Haussegen scheint in eine Schief-
lage geraten zu sein. Mit verständnis-
vollen Worten könnten Sie so einiges bewirken.
Bremsen Sie sich! Momentan können Sie leider
nichts weiter tun als abwarten und bei passender
Gelegenheit reagieren. Ein ständiger Wechsel
der Stimmungslage sorgt dafür, dass sich innere
Ruhe eigentlich gar nicht einstellen kann.
Stier
21.4.–20.5.
Herzklopfen und weiche Knie sind die
untrüglichen Symptome, die Singles
erkennen lassen, dass sie sich verliebt haben. Die
Stier-Geborenen könnten jetzt selbst vieles ver-
ändern, indem sie ihre Schwächen erkennen und
Stärken daraus machen! Ein gutes Körpergefühl
geht über alles. Daher fällt es Ihnen momentan
auch nicht schwer, auf Süßes zu verzichten.
Jungfrau
24.8.–23.9.
In Herzensangelegenheiten werden Sie
mit Drängen kein befriedigendes Er-
gebnis erzielen. Sie müssen sich in Geduld üben.
Gutes Zuhören und der Wechsel des Standpunk-
tes sorgen dafür, dass sich ein Konflikt gar nicht
zum Streit entwickelt. Gehen Sie vorsichtig voran,
Sie müssen achtsam sein, um Unpässlichkeiten
zu vermeiden. Die Gelenke sind anfällig.
Steinbock
22.12.–20.1.
Siewerden eine reizvolleBekanntschaft
machen. Gehen Sie keine Umwege,
sondern marschieren Sie direkt auf Ihr Ziel zu.
Ein Lob vom Chef spornt Sie an. Wenn Sie sich
jetzt richtig anstrengen, kann am Ende einiges
für Sie herausspringen. Wenn das Abschalten
schwerfällt, wären fernöstliche Entspannungs-
techniken vielleicht genau das Richtige für Sie.
Zwillinge
21.5.–21.6.
Wollen Sie wirklich Ihre leidenschaft-
lichen Blicke vergeuden? Eigentlich
wäre es Zeit, das Undercoverdasein zu been-
den. Ihre wunderbare Fähigkeit, sich schnell
für etwas zu begeistern, hält Sie leider nicht von
unbedachten Schritten ab. Sie zeigen sehr viel
Stärke, aber gleichzeitig kann das auch heißen,
dass Sie Raubbau an Ihren Kräften betreiben.
Waage
24.9.–23.10.
Die Glückskurve zeigt eine deutliche
Tendenz nach oben. Wer in Ihre Augen
blickt, sieht sofort, dass es Ihnen gut geht. Neue
Herausforderungen können verunsichern. Gehen
Sie die Sache entspannt an und vertrauen Sie auf
Ihre Erfahrungen. Oft etwas müde und auch ein
wenig antriebslos? KeinWunder bei Ihrer Ernäh-
rung. Mehr natürliche Ballaststoffe, bitte!
Wassermann
21.1.–19.2.
Saturns Einfluss lässt Sie gelassener
und nicht so rechthaberisch reagieren.
Dadurch gewinnt Ihre Beziehung eine Menge.
Langes Bemühen könnte für Sie jetzt endlich
zum Ziel führen, machen Sie nur nicht aus lauter
Angst einen Rückzieher. Sie fühlen sich gut bera-
ten und unterstützt. Vorsicht beim Freizeitsport,
es besteht leichte Verletzungstendenz.
Krebs
22.6.–22.7.
Große Gefühle und verlockende Versu-
chungen verwirren Ihre Gedanken. Das
könnte Ihr Leben ziemlich durcheinanderbrin-
gen. Überzeugen kann man nur mit den richtigen
Argumenten. Glücklicherweise haben Sie die im
entscheidenden Moment parat. Bei so manchem
kneift der Gürtel! Zwei oder drei Obst- und Gemü-
setagen würden helfen, sich wohler zu fühlen.
Skorpion
24.10.–22.11.
Sie setzen sich gekonnt in Szene und
lassen so manches Herz höherschlagen.
Vorsicht! Jemand könnte eifersüchtig werden. Im
beruflichen Bereich werden Sie jetzt auf Gegen-
wehr stoßen. Doch Widerstand hat Sie ja noch
nie entmutigen können. Beugen Sie Erkältungs-
krankheiten vor. Sie sollten sportlich aktiver wer-
den, dann klappt es auch mit der Ausdauer.
Fische
20.2.–20.3.
Bei Ihnen sind es die alten Bindungs-
ängste, die Sie nur scheu auf neue Kon-
stellationen im Privatleben reagieren lassen. Am
Arbeitsplatz dürfte es recht turbulent zugehen.
Am besten, Sie besinnen sich auf Ihre diplomati-
schen Fähigkeiten. Gönnen Sie Körper und Seele
genügend Entspannung, auch ab und zu einmal
außerhalb der knapp bemessenen Freizeit.
AN
BLICK
-Service
Der nächste ANBLICK
erscheint Ende Januar 2018
Wir freuen uns über Ihre Tipps, Leserbriefe,
und Anregungen, am besten per E-Mail an
Redaktions- und Anzeigenschluss: 15.01.2018
Handschriftliche Leserbriefe werden nicht berücksichtigt. Die Inhalte der
Leserbriefe spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.
Der Herausgeber behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder von deren Ver-
öffentlichung ganz abzusehen, sofern sie beleidigenden Inhalt haben oder in
irgendeiner Art gegen die guten Sitten verstoßen. Leserbriefe sollten mög-
lichst per E-Mail an
geschickt werden. Per Post
(maschinengeschrieben) senden Sie Briefe und Postkarten an die Redaktion
ANBLICK, Würzburger Straße 44, 91522 Ansbach.
Alle Texte, Fotos und Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck nur
nach Rücksprache und Genehmigung durch ANBLICK KG.
Da wir das Magazin für Ansbach und Umgebung sind, verteilen wir den
ANBLICK kostenlos im gesamten Stadtgebiet über die prospega GmbH, Nüd-
lingen. Das bedeutet: Für Ansbacher Haushalte und Firmen ist ein Exemplar
derzeit gratis. Falls Sie jedoch ein weiteres Exemplar des ANBLICK bestellen
möchten oder außerhalb des Verteilungsgebietes wohnen, berechnen wir
eine Gebühr von 1,99 Euro monatlich für die Zustellung. Abonnements
bestellen Sie bitte unter
Impressum
ANBLICK
Das Magazin für Ansbach und Umgebung
Herausgeber:
ANBLICK KG
Geschäftsführer Michael Bub
Registergericht Ansbach HRA 4051
Steuer-Nr. 203/151/07009
Redaktionsanschrift:
Würzburger Straße 44
91522 Ansbach
Telefon: 0981 9778464-0
Telefax: 0981 9778464-30
E-Mail:
Impressum: 5. Jahrgang
v.i.S.d.P.:
Michael Bub
Redaktion:
Michael Bub (mb), Hanna Wild (hw)
Layout/Grafik:
Andrea Otta (ao)
Anzeigen:
Leitung: Michael Bub
Verkauf: Ulrike Deppe
Verwaltung:
Ermengard Messelhäußer
Freie Mitarbeit:
Karin Hidalgo (kh), Richard Illig (ri), Florian Koch (fk),
Valentina-Anna Rätz (var), Daniela Roscher (dr),
Elke Schillai (es)
Bankverbindung:
Sparkasse Ansbach
IBAN DE72 7655 0000 0008 7446 17
BIC BYLADEM1ANS
Druck:
Hofmann Infocom GmbH, Nürnberg
Gesamtdruckauflage: ca. 20.000
Verteilung:
kostenlos im Stadtgebiet Ansbach.
Die aktuellen Anzeigenpreise entnehmen Sie bitte den
Mediadaten unter
Horoskop: Rätselagentur Kanzlit
1...,55,56,57,58,59,60,61,62,63,64 66,67,68
Powered by FlippingBook