ANBLICK Ausgabe 02/2018 - page 3

3
AN
BLICK
Das Magazin für Ansbach
und Umgebung
Würzburger Straße 44
91522 Ansbach
Telefon 0981 9778464-0
E-Mail:
AN
BLICK
editorial
Helau liebe Ansbacher,
jetzt sind wir mittendrin in dieser 5. Jahreszeit,
dada dada! Und wo ist sie, die Faschingsstimmung –
hier bei uns in Franken und speziell in Ansbach?
Schon eine Pappnase entdeckt? Ich nicht.
Nicht, dass ich den Fasching vermissen würde, aber
man wird schon irgendwie unter Druck gesetzt, in
ausgelassene Stimmung zu kommen ... der Franke und
ausgelassen, hihi!
Durchs Studium hat es mich vor ewiger Zeit nach
Fürth verschlagen und da bin ich hängen geblieben.
Fürth – Waltraud-Mariechen-Stadt – also die Hoch-
burg des fränkischen Frohsinns. Kennen Sie den
Faschingsruf von dort? Ohne Witz: Fürth Aha!
Das stelle man sich mal mit fränkischem Tempera-
ment (nach ein paar Prosecco an der Bar) ausgeru-
fen vor. Unser Reddla würde sagen: Fädd ääää-hä.
Da kommt doch Stimmung auf! Hat denn Ansbach
eigentlich einen kollektiven Faschingsruf? Zuschriften
erwünscht.
Aber es gibt – allen Unkenrufen zum Trotz – ein lusti-
ges Treiben in und um Ansbach herum. Auf Seite 42/43
haben wir Ihnen die Highlights der närrischen Zeit
zusammengestellt. Viel Spaß, falls Sie losziehen!
Für Schüler ist nun teilweise vielleicht keine so lustige
Zeit ... Zwischenzeugnis. Und für einige auch die ent-
scheidende Frage: Welche Ausbildung ist für mich die
richtige? Wir haben ab Seite 19 die neuesten Zahlen,
Tipps und Termine von der IHK für die Region zusam-
mengefasst. Wir wünschen allen Schulabgängern viel
Glück und Erfolg bei der Suche nach der richtigen
Lehrstelle.
Und bitte beim Lesen Ihres neuen
ANBLICK
auf Seite 26
etwas länger verweilen. So viele Tiere suchen ein neues
Zuhause! Gehen Sie in sich: Zeit, Lust und Liebe für
einen neuen Hausgenossen?
Also dann, eine dolle Faschingszeit,
dada dada,
und am Aschermittwoch ist alles vorbei ;-)
Andrea Otta
Grafik
Fotos: ANBLICK; colourbox.de
1,2 4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,...68
Powered by FlippingBook