ANBLICK Ausgabe 02/2018 - page 65

65
AN
BLICK
HOROSKOP
vom 1. bis 28. Februar
Widder
21.3.–20.4.
Turbulent geht es in der nächsten Zeit
im privaten Bereich zu. Sie werden
manche Auseinandersetzung durchstehen müs-
sen. Ungeduld ist so ziemlich das Letzte, was
Sie nach außen tragen sollten. Vieles braucht
Zeit, um sich zu entwickeln. Gute Kondition, Sie
überlassen nichts dem Zufall. Sie motivieren sich
selbst zu regelmäßigen Trainingseinheiten.
Löwe
23.7.–23.8.
Zärtlichkeit wird großgeschrieben.
Kuschelstunden an den Abenden zei-
gen Ihnen, wie sehr Sie geliebt und begehrt wer-
den. Die Zeiten könnten auch einmal wieder
schlechter werden. Der Kluge baut vor und spart
jetzt ein paar Cent und Euros. Lassen Sie Auto
oder Bus links liegen und gehen Sie öfter wieder
größere Strecken zu Fuß. Auch Treppen benutzen.
Schütze
23.11.–21.12.
Es wird Ihnen jetzt nicht viel bringen,
neue Regeln aufzustellen. Versuchen
Sie stattdessen, mit Diplomatie zu punkten.
Geben Sie sich mit dem Erreichten nicht zufrie-
den. Sie können mehr. Seien Sie hellwach und
bleiben Sie hart am Ball. Ihre Aufmerksamkeit
muss viel mehr Ihrer Gesundheit gelten. Even-
tuell schlägt Ihnen zu viel Ärger auf den Magen.
Stier
21.4.–20.5.
Herzflattern und weiche Knie? Amor
scheint aktiv geworden zu sein. Hören
Sie lieber auf Ihren Bauch als auf Ihren Kopf. Es
ist nicht schlimm, einzugestehen, dass man etwas
nicht weiß. Im Gegenteil: Schwächen zuzugeben
macht sympathisch. Wenn Ihr Körper signali-
siert, dass Überanstrengungen jetzt ein Fehler
wären, dann sollten Sie auch darauf hören.
Jungfrau
24.8.–23.9.
Vor lauter Arbeit und Ehrgeiz nicht
Ihre Gefühlswelt verkümmern lassen.
Partner und die Familie werden es Ihnen dan-
ken. Nehmen Sie es als Herausforderung, wenn
Ihre Ideen nicht sofort die Begeisterung wecken,
die Sie sich erhofft haben. Wenn der Rücken zum
Problembereich wird, dann nicht in die Schonhal-
tung gehen. Die Muskeln wollen bewegt werden.
Steinbock
22.12.–20.1.
Wer lächelnd die Herzen erobert, darf
sich nicht wundern, wenn es zur einen
oder anderen komplizierten Situation kommt.
Ihre kritische Haltung sorgt für Diskussionen.
Je eher Sie Ihre Stimmung akzeptieren, desto
schneller geht es voran. Nicht Ihr Körper krän-
kelt, sondern viel eher Ihre labile Psyche. Von
dort kommen die entscheidenden Störimpulse.
Zwillinge
21.5.–21.6.
Für Singles stehen die Chancen für
eine neue Partnerschaft sehr gut. Sie
haben ein Ziel und eine klare Linie vor Augen.
Ihre Vitalität wie auch Ihr Unternehmungsgeist
sind derart stark ausgeprägt, dass Sie spielend
allem gerecht werden. Sie sind voller Energie
und wären bereit, so einiges in Ihrem Leben zu
ändern. Das käme Ihrer Gesundheit zugute.
Waage
24.9.–23.10.
Sosehr sich Singles auch die Beschleu-
nigung einer Herzenssache wünschen,
sosehr müssen sie lernen, geduldig zu bleiben.
Das Hilfsangebot, das man Ihnen macht, soll-
ten Sie auf gar keinen Fall ausschlagen. Sie kön-
nen es dringend brauchen. Es muss nicht gleich
das harte Training sein: Gymnastik bringt Ihr
Herz-Kreislauf-System auf sanfte Art in Gang.
Wassermann
21.1.–19.2.
Ein etwas schüchterner, jedoch nicht
uninteressanter Mensch hat ein Auge
auf Sie geworfen und wartet auf Ihre Reaktion.
Glück gehabt! Eine Einsicht kommt genau im
richtigen Moment und bewahrt Sie dadurch vor
einer falschen Entscheidung. Meiden Sie bei Ihren
Aktivitäten einen zu großen körperlichen Einsatz,
denn das könnte Ihre Gesundheit belasten.
Krebs
22.6.–22.7.
Trauern Sie einer Sache nicht zu sehr
hinterher. Es war Ihre Entscheidung,
dem Leben so einen anderen Schliff zu geben.
Kaum ändert sich Ihr Blickwinkel, schon keimt
so etwas wie Verständnis für jemanden auf, mit
dem Sie im Zwist lagen. Alles vermeiden, was Sie
in Hektik versetzt. Die Sterne senken die Tole-
ranzgrenze und machen Sie leicht gereizt.
Skorpion
24.10.–22.11.
Es tut sich etwas im Herzensbereich.
In der Liebe nehmen Sie jetzt manche
Hürde, die Ihnen bisher unüberwindbar schien.
Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit erst einmal auf
ein anderes Projekt, wenn Sie an einer Stelle ste-
cken geblieben sind. Nehmen Sie einige Dinge
etwas lockerer! Mit einer positiven Einstellung
würde es Ihnen gleich viel besser gehen.
Fische
20.2.–20.3.
Die Sterne sorgen für ein gereiztes
Klima. Selbst in einer harmonischen
Partnerschaft kann es zu Missstimmungen kom-
men. Dosieren Sie Ihre Energien und vermeiden
Sie, mehrereDinge auf einmal tun zuwollen, dann
kommen Sie auch klar. Geben Sie der Antriebslo-
sigkeit nicht nach. Etwas mehr Bewegung an fri-
scher Luft, und schon geht es Ihnen besser.
AN
BLICK
-Service
Der nächste ANBLICK
erscheint Ende Februar 2018
Wir freuen uns über Ihre Tipps, Leserbriefe,
und Anregungen, am besten per E-Mail an
Redaktions- und Anzeigenschluss: 15.02.2018
Handschriftliche Leserbriefe werden nicht berücksichtigt. Die Inhalte der
Leserbriefe spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.
Der Herausgeber behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder von deren Ver-
öffentlichung ganz abzusehen, sofern sie beleidigenden Inhalt haben oder in
irgendeiner Art gegen die guten Sitten verstoßen. Leserbriefe sollten mög-
lichst per E-Mail an
geschickt werden. Per Post
(maschinengeschrieben) senden Sie Briefe und Postkarten an die Redaktion
ANBLICK, Würzburger Straße 44, 91522 Ansbach.
Alle Texte, Fotos und Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck nur
nach Rücksprache und Genehmigung durch ANBLICK KG.
Da wir das Magazin für Ansbach und Umgebung sind, verteilen wir den
ANBLICK kostenlos im gesamten Stadtgebiet über die prospega GmbH, Nüd-
lingen. Das bedeutet: Für Ansbacher Haushalte und Firmen ist ein Exemplar
derzeit gratis. Falls Sie jedoch ein weiteres Exemplar des ANBLICK bestellen
möchten oder außerhalb des Verteilungsgebietes wohnen, berechnen wir
eine Gebühr von 1,99 Euro monatlich für die Zustellung. Abonnements
bestellen Sie bitte unter
Impressum
ANBLICK
Das Magazin für Ansbach und Umgebung
Herausgeber:
ANBLICK KG
Geschäftsführer Michael Bub
Registergericht Ansbach HRA 4051
Steuer-Nr. 203/151/07009
Redaktionsanschrift:
Würzburger Straße 44
91522 Ansbach
Telefon: 0981 9778464-0
Telefax: 0981 9778464-30
E-Mail:
Impressum: 5. Jahrgang
v.i.S.d.P.:
Michael Bub
Redaktion:
Michael Bub (mb), Hanna Wild (hw)
Layout/Grafik:
Andrea Otta (ao)
Anzeigen:
Leitung: Michael Bub
Verkauf: Ulrike Deppe
Verwaltung:
Ermengard Messelhäußer
Freie Mitarbeit:
Karin Hidalgo (kh), Richard Illig (ri), Florian Koch (fk),
Valentina-Anna Rätz (var), Daniela Roscher (dr),
Elke Schillai (es)
Bankverbindung:
Sparkasse Ansbach
IBAN DE72 7655 0000 0008 7446 17
BIC BYLADEM1ANS
Druck:
Hofmann Infocom GmbH, Nürnberg
Gesamtdruckauflage: ca. 20.000
Verteilung:
kostenlos im Stadtgebiet Ansbach.
Die aktuellen Anzeigenpreise entnehmen Sie bitte den
Mediadaten unter
Horoskop: Rätselagentur Kanzlit
1...,55,56,57,58,59,60,61,62,63,64 66,67,68
Powered by FlippingBook